Hilfe: Dach ist dicht, aber trotzdem tropft es ins Bad – Folge 1

Blower-Door-Wissen – Folge 1 – Hilfe! Es tropft im Bad

Eine zieht-wie-Hechtsupp-Geschichte

Auf einmal hörte es nicht auf zu tropfen: In einem etwa 15 Jahren alten Haus sickerte Wasser durch die Decke ins Bad. Der Hausbesitzer war ratlos. Dachdecker, Klempner, jegliche Gewerke, die damals das Haus gebaut hatten, traten nacheinander an und fanden die Ursache nicht heraus.

Schließlich wurde Holger Merkel von bionic3 gerufen. Denn Gutachter und Hausbesitzer hatten realisiert: es könnte ein Schaden in der Gebäudehülle sein. So musste ein Luftdichtungsspezialist her. Holger Merkel betrat das Haus, schritt umher. Bevor er sein Blower-Door-Equipment aufgebaut hatte, war ihm klar: die Tropfen kommen sicher von Leckagen im Dachbereich. Denn: Dort sind Leckagen viel gefährlicher für die Konstruktion, als woanders. Grund ist der Kamineffekt.

Podcast abonnieren

Ab hier Spoileralarm zur Podcastfolge – also wenn ihr die ganze Geschichte von Holger Merkel selbst wissen wollt, hört gleich rein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ursachenforschung mit Blower-Door-Test und Anemometer

Um die Löcher in der Luftdichtung konkreter zu orten, führte er einen Blower-Door-Test mit Unterdruck aus. Und so kamen sie immer näher an die Ursache. Es zog durch die Drückerklappe des WC. Das Anemometer zeigte dann, dass der Luftstrom nicht nur gefühlt stark ist, sondern tatsächlich: 1,3 m/s. Das bedeutet, dass in einer Sekunde die Luft mit 1,3 Meter pro Sekunde einströmt.

Holger Merkel baute den Ventilator im Bad aus, weil er die Ursache beim Lüftungsrohr vermutete. Er fotografierte dann mit einer Kamera und einem Endoskop in den dunklen Bauteilübergang.

Schaum dichtet nicht dauerhaft luftdicht ab: „Schaum und Silikon ersetzen Präzision“

Das Resultat: Das Rohr war mit Schaum abgedichtet. Und wie bereits die Norm DIN 4108– 7 sagt, Schaum ist nicht luftdicht. Also zur Herstellung der luftdichten Ebene absolut ungeeignet. Und in diesem Fall war der Handwerker auch mit dem Schaum nicht an alle Stellen gekommen, konnte also gar nicht alles abdichten.

Blower-Door-Wissen- Podcast auf allen Podcast-Plattformen und auf Youtube

Die komplette bauphysikalische Erklärung für das tropfende Bad hört ihr in der ersten Podcastfolge von den Airtight-Junkies: Blower-Door-Wissen Klartext zu Luftdichtung und Qualitätssicherung am Bau. Dabei spricht Holger Merkel. darüber, warum der Kamineffekt eine große Rolle dabei gespielt hat. Für Ungeduldige, die Auflösung gibt es ab Minute 5:49.

Ein paar Löcher in der Luftdichtung schaden doch nicht, oder?

Dass Luftdichtheit ja gar nicht so wichtig sei – das höre ich tatsächlich relativ oft. Trotz gesetzlicher Vorgaben, hält sich der Mythos, dass Luftdichtheit Schäden wie Schimmel hervorruft. Dabei ist es das Gegenteil: Wer nicht richtig luftdicht baut, der lässt zu, dass unkontrollierbar Feuchtigkeit in die Konstruktion dringt.

Eine Studie, die u.a. im pro clima Planungs- und Sanierungshandbuch WISSEN und auf WissenWiki.de abgebildet ist, erklärt das näher
Kurz gesagt, eine kleine Undichtigkeit, z.B. eine 1 mm breite und 1 m lange Fuge bewirkt, dass täglich 800 ml Wasser eindringen.

So geht’s besser – Schadensvermeidung

Wie immer, ist nicht nur einer Schuld, wenn etwas schief geht. In diesem Fall haben mehrere Gewerke sich nicht richtig abgesprochen. Zudem war wohl das Thema Luftdichtung zu diesem Zeitpunkt noch nicht komplett in Planung und Ausführung präsent. Das Abluftrohr war zu eng an der Wand angebracht, die luftdichte Ebene wurde an der Dämmung angeschlossen, nicht an der Wandung des Rohres.

Vorgefertigte luftdichte Lösung für Rohre

Wer sich vorher Gedanken macht, kann heutzutage richtig gute vorgefertigte Luftdichtungs-Produkte einsetzen. Beispielsweise eine flexible Manschette. Mit ROFLEX SOLIDO entsteht im Handumdrehen ein dichter Anschluss von Rohrdurchführungen.

Das Bauportal des Grauens: Leckagen, Bauschäden und Kuriositäten


Ähnliche Bauschäden, deren Ursache Leckagen sind, findet ihr auf dem Bauportal des Grauens www.zieht-wie-hechtsupp.de Holger Merkel lädt hier Baustellenbilder hoch und erklärt, woher die Leckage kommt, wie sie ausgebessert werden kann und wie man sie hätte vermeiden können.

Kontaktdaten bei Fragen: Holger Merkel

E-Mail: hm@bionic3.de
Mobil: 0171/706 1344
Büro: ☎︎ 07272-927385 oder kostenlos 0800-0752236

Heide Merkel: heide.merkel@proclima.de

Hier der Themenüberblick der Podcastfolge

00:00 Intro: www.blower-door-wissen.de
01:12 Schilderung des Schadensfalls: Nasses Bad – obwohl die Decke kein Loch hat
02:35 Kondensat durch Loch in der Gebäudehülle
03:08 Leckagesuche: Blower-Door-Test mit Unterdruck
06:46 Montageschaum ist nicht für die Luftdichtung geeignet
07:41 Die Lösung: Hier war die undichte Stelle
13:01 Auch die Norm DIN 4108-7 sagt: Schaum eignet sich nicht für die Luftdichtung
15:05 Relative Luftfeuchte
15:42. Kamineffekt
16:30 Leckagen im Obergeschoss sind kritischer
17:41 www.zieht-wie-hechtsupp.de
18:06 FLiB Fachverband für Luftdichtheit im Bauwesen und Leckagen
18:30 Sie sind dran: was interessiert Sie zu Luftdichtung und Blower-Door?
18:44 hm@bionic3.de 0171 7061344
19:40 Ausblick nächste Folge

Links und Quellen

Fachwissen, Baustellenberichte und Weiterbildungen: Der Airtight-Junkies-Blog: http://airtight-junkies.de/
Hinweis auf aktuelle Publikationen, Seminare und Vorträge: Bionic3-Blog https://www.bionic3.de/blog/
Plattform für Wissen rund um die Gebäudehülle: Luftdichtung innen und Winddichtung außen: WissenWiki https://wissenwiki.de
Podcast zu effizientem Bauen, Luftdichtung und Qualitätssicherung: pro clima Bauradio https://blog.proclima.com/de/dasbauradio/
Kostenfreie Seminare für eine gute Gebäudehülle: proclima.de/online-seminare

Wer produziert diesen Podcast?

Initiatoren und Gastgeber des Podcasts Blower-Door-Wissen- Klartext zu Luftdichtung und Qualität am Bau sind wir: Holger Merkel von der bionic3 GmbH und Heide Merkel von pro clima (Moll bauökologische Produkte GmbH)

Podcast abonnieren

Lasst uns vernetzen

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCQZYtzzaWyoGWeEiBSSIsmA/videos
Instagram: https://www.instagram.com/airtightjunkies/
Xing (Holger Merkel) https://www.xing.com/profile/Holger_Merkel3/cv
Xing (Heide Merkel) https://www.xing.com/profile/HeideHaruyo_Merkel
Linked in (Holger Merkel) https://www.linkedin.com/in/holger-merkel-b16316125/
Linked in (Heide Merkel) https://www.linkedin.com/in/heidegentner/

Blick hinter die Kulissen – Folge 1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So sah es bei uns aus, als wir die Pilotfolge des Podcasts aufgenommen haben. Wir freuen uns, wenn ihr unseren Youtube-Kanal abonniert: hier.

Newsletter bionic3| Blower-Door-News

 Du  Sie

Ihre Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verarbeitet. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monat gelöscht. Weitere Hinweise zu Versand durch unseren Dienstleister (Cleverreach) und Erfolgsmessung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Ja, ich möchte den Newsletter mit Tipps, Artikeln, Terminen und Angeboten abonnieren und erkläre mich mit den o.g. Datenschutzhinweisen einverstanden.

Lesen Sie auch den pro clima Newsletter

  • Praxistipps zur Luftdichtung innen und Windrichtung außen
  • Fachwissen zur Gebäudehülle und Qualitätskontrolle
  • Experteninterviews in Text, Audio und Video

Mitwirkende

avatar
Heide Merkel
avatar
Holger Merkel

Download

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.